Überspringen zu Hauptinhalt

Optik Krombach GmbH

Umfassendes Rebranding der Traditions-Marke hin zum modernen, internationalen Player

TL;DR

Die Optik Krombach GmbH stellt hochwertigste Präzisionsoptiken für höchste Ansprüche her und vertreibt diese international. Vom Mars Rover bis zur Filmkamera. Die Optiken aus dem Schwarzwald finden sich weltweit.

Ich durfte das Traditionsunternehmen auf seiner digitalen Transformation begleiten und die Marke umfassend überarbeiten. Angefangen von der Markenanalyse, über die Entwicklung einer vollständigen Corporate Identity, über das Webdesign und Entwicklung, bis hin zur Mitarbeiter-Akquise und der Leadgenerierung über Suchmaschinenwerbung und Social Media Kampagnen.

Ergebnis:

  • Rebranding der Marke inkl. Logo und sämtlichen Geschäftsmaterialen
  • Positionierung und Segmentierung auf dem Internationalen Markt
  • Mitarbeiter Recruiting mit ⌀ 32 Bewerber / Monat über Recruiting-Funnel und Online Kampagnen
  • Entwicklung und Umsetzung eines umfassenden Digital-Konzepts
  • Überwachung und Koordination Grafik und Fotografie
Meine Aufgaben
  • UI/UX Design
  • Webentwicklung
  • Logo
  • CI Paket
  • Marketing-Strategie
  • Recruiting
  • Meta Ads
  • Google Ads
  • Analytics
Aufgabenstellung

Vitalisierung der Marke und umfassender Neuausrichtung, mit Bezug auf die Tradition des Unternehmens

Optik Krombach ist eine Marke die auf knapp 100 Jahren Geschichte und Erfahrung in der Produktion von hochwertigen Präzisionsoptiken zurückblickt und einen internationalen Markt bedient. Die Marke, die ihre Wurzeln in den 1920ern hat, brauchte eine Frischzellenkur, um ihre starke, aber inzwischen etwas angestaubte Außenwirkung zu modernisieren.

Die Aufgabenstellung war es, sowohl das gesamte Erscheinungsbild der Marke zu erneuern, als auch eine Online-Marketing-Strategie zu entwickeln und umzusetzen, die mehrere Unternehmensziele berücksichtigt.

Durch den starken Wachstum des Unternehmens und des anhaltenden Fachkräftemangels, lag besonderer Fokus auf der Gewinnung von qualifizierten und engagierten Mitarbeitern.

Zusätzlich sollte das bestehende Internationale Klientel weiter gestärkt und ausgebaut werden.

Challenge

Rebranding, ohne die bestehende Marke zu schwächen

Eine Marke komplett neu aufzubauen ist eine Sache, eine etablierte Marke behutsam zu modernisieren, ohne ihre Philosophie und treue Kundschaft zu verlieren, eine ganz andere. Ein Balanceakt.

Es galt mehrere Herausforderungen zu bewältigen, die wir von Anfang an in unser Branding-Konzept integriert haben. Das neue Logo sollte frisch, modern und clean gestaltet sein, ohne den Bezug zum Produkt aus den Augen zu verlieren.

Das Ziel bestand darin, ein konsistentes Branding zu etablieren, welches plattformübergreifend – von Paketband über Social Media Avatar bis hin zu allem, was dazwischen liegt – angewendet werden kann.

Eine zusätzliche Herausforderung stellte die Tatsache dar, dass es keinerlei aktuelle Inhalte gab. Weder Bilder, Grafiken, Referenzen noch Texte. Das Ziel war es daher, quasi from-scratch ein stimmiges Gesamtbild zu schaffen.

Lösung

Stimmiges Logo als Kern der Unternehmens­kommunikation

Nach eingehender Analyse der Marke und gründlichem Verständnis des Produktportfolios sowie der Unternehmenswerte, haben wir den kreativen Prozess mit der Gestaltung eines neuen Logos eingeleitet. Das Logo ist schließlich das Erste, was Kunden und Partner wahrnehmen und spielt eine entscheidende Rolle im Marketing.

Ein wirkungsvolles Logo zeichnet sich durch hohen Wiedererkennungswert aus, besticht durch Einfachheit im Design, und dennoch vermittelt es einen starken Bezug zum Unternehmen und seiner Zielgruppe.

Das final ausgewählte Logo nutzt den negativen Raum des „O“s, um etwas Unsichtbares darzustellen. Dies spiegelt den Charakter der Präzisionsoptik wider, da die kleinen, im Inneren verborgenen Optiken, ein wesentlicher Bestandteil eines größeren Produktes sind und ihm erst seine Identität verleihen.

Parallel dazu haben wir den Slogan „Qualität auf den Punkt gebracht.“ eingeführt und den Punkt als zentrales Element der Corporate Identity etabliert, der als wiederkehrendes Pattern auftaucht.

Krombach Logo Evolution

Zusätzlich wurde ein quadratische Icon-Logo entwickelt, welches als Avatar und Profilbild verwendet werden kann und als Zweitversion zum Einsatz kommt.

Krombach Logo Icon

Brand Guide als Leitfaden für konsistente Markenkommunikation

Die Entwicklung eines soliden Brandings schließt die Erstellung eines umfassenden Brand Guides ein – ein integraler Schritt im gesamten Prozess. Dieser Leitfaden, der sich über 49 informative Seiten erstreckt, ist mehr als nur eine Sammlung von Regeln. Er ist das Herzstück der Markenidentität und eine wertvolle Ressource, die die Mission, Vision und Werte von Optik Krombach in klaren und prägnanten Worten darstellt.

Der Brand Guide stellt eine umfassende Referenz für alle Interaktionen mit der Marke dar. Er bietet detaillierte und spezifische Richtlinien für die Verwendung von Markenelementen, einschließlich Logos, Farbpaletten, Typografie und anderen visuellen Aspekten. Mit Beispielen für verschiedene Anwendungsfälle dient er als klares Regelwerk, das sicherstellt, dass jeder Aspekt der Markenpräsenz – ob online, in Printmedien oder in persönlicher Kommunikation – eine konsistente und einheitliche Botschaft vermittelt.

Aber der Brand Guide ist mehr als ein Set von Anweisungen. Er ist ein lebendiges Dokument, das die Essenz der Marke atmet und zum Leben erweckt. Es dient als zentraler Bezugspunkt, der ständig aktualisiert und erweitert wird, um mit der Entwicklung des Unternehmens Schritt zu halten.

So bildet der Brand Guide das solide Fundament für alle zukünftigen Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen. Er hilft dabei, die Markenstrategie zu verstehen, umzusetzen und aufrechtzuerhalten, und gewährleistet, dass jeder Ausdruck der Marke Optik Krombach in Einklang mit ihrer Identität und ihren Werten steht. So trägt der Brand Guide maßgeblich dazu bei, dass die Marke auf dem Markt kohärent, überzeugend und authentisch auftritt.

Eine zweisprachige Website fungiert als zentraler Informationshub für Produkte und als Motor zur Leadgenerierung

Im nächsten Schritt konzentrierten wir uns auf das Design und die Entwicklung der Website, die auf der neu entwickelten Corporate Identity basierte.

Eine besondere Herausforderung bestand darin, das breite Anwendungsspektrum der Präzisionsoptiken sichtbar zu machen. Um dies zu erreichen, setzten wir auf 3D-Animationen von Produkten, für die Optik Krombach Optiken liefert. Dazu gehören so vielfältige Anwendungen wie der bekannte Mars Rover, Sicherheitskameras oder medizinische Geräte.

So erhält der Besucher unmittelbar einen Einblick in die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und das Potenzial der Präzisionsoptiken.

Optik Krombachs Kunden sind in der Regel auf der Suche nach maßgeschneiderten Lösungen, nicht nach Standardprodukten. Sie benötigen individuell gefertigte Optiken, die genau auf ihre Bedürfnisse und Anwendungsfälle zugeschnitten sind. Um diesen Aspekt hervorzuheben, präsentieren wir auf der Webseite den Prozess von der Erstellung des Prototyps bis zur Serienproduktion in detaillierter Form.

Wir haben die Produkte in fünf Hauptgruppen plus Dienstleistungen kategorisiert, um die Übersichtlichkeit zu verbessern und eine solide Grundlage für gezielte SEO-Optimierung und Performance-Marketing zu schaffen.

Jede Produktkategorie beleuchtet spezifische Merkmale sowie Spezifikationen und gibt einen Überblick über die Fertigungsmöglichkeiten und Anwendungsbereiche. Ein FAQ-Bereich bietet Raum für weiteren, SEO-optimierten Inhalt und beantwortet bereits im Vorfeld aufkommende Fragen.

Gewinnung neuer Mitarbeiter durch gezielte Social-Media-Anzeigen und optimierten Bewerberprozess

Durch eine sorgfältig konzipierte Strategie, die hochwertige Social-Media-Visuals auf Plattformen wie Facebook und Instagram mit unseren definierten Zielgruppen zusammenbrachte, gelang es uns, potenzielle Kandidaten effektiv anzusprechen.

Interessenten wurden zunächst auf die attraktive Karriereseite der Website weitergeleitet. Hier erwartete sie ein durchdachter und klar strukturierter Bewerberprozess, der sie systematisch durch die verschiedenen Stufen der Bewerbung führte.

Dank dieser strategischen Herangehensweise konnten wir qualifizierte Kandidaten erfolgreich rekrutieren und sämtliche vakanten Positionen mit geeigneten Mitarbeitern besetzen.

Ergebnis: 32 Bewerber pro Monat und erfolgreiche Besetzung der offenen Stellen.

Mehr Case Studies

Noch mehr erfolgreich umgesetzte Projekte

Key Zone
Adventurebox GmbH
Schlager Architekten GmbH
An den Anfang scrollen